Eva-Christine und Konstantin Höfelmaier

Das Goldschmiede-Ehepaar Höfelmaier (Jg. 1964 & 1967, 1994 Meisterprüfung in München, Fortbildung in der Edelsteinkunde, dem Ziselieren, der Perlenkunde, seit 1995 im eigenen Atelier, Beteiligung an diversen Wettbewerben, 2003 Seminarleitung "Granulation" in Irland) hat sich bereits in den 90er Jahren in die Edelsteinkunde vertieft sowie in den Spezialgebieten Granulation und Ziselieren fortgebildet. Die Granulation als antike Goldschmiedetechnik, bei der kleinste Goldkügelchen zu einem Ornament oder zu einer Fläche gelegt und dann auf einem Goldgrund verbunden werden, hat Eva Christine Höfelmaier in Ihren Bann gezogen. So entstehen in Ihrer Werkstatt heute hochwertigste Goldunikate feinster Legierungen und aufwendigster Herstellungstechnik. Licht und Schatten erzeugen durch die Granulation eine stark plastische Wirkung auf Broschen und begeistern Prinzessin Al Saud ebenso wie Dr. Breuer von der Deutschen Bank.
Öffnungszeiten

Dauerausstellung

Montag - Freitag

08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr

Samstag

09.00 - 16.00 Uhr

Wechselausstellung

21.05. - 29.05.2016