Nice Preiß ft. Silke Hauck
Gast: Rainer Pusch

Den Schlussakkord der Kulturlese setzen in diesem Jahr:

Nice Preiß mit

- Silke Hauck, Gesang
- Uli Preiß, Keyboards
- Thomas Netzsch, Bass
- Walter Helbig, Schlagzeug
- Gastsolist Rainer Pusch, Saxophon

„Die deutsche Norah Jones“ - So wurde Silke Hauck von den Medien schon bezeichnet und diesem Ruf wird sie auf ihrem neuen Album „Running Scared“ stimmlich und stilistisch voll gerecht. Die Singleauskopplung „Big Girls Don‘t Cry“ erreichte im September 2018 auch Platz 1 der Jazz-Charts bei Amazon.

Begleitet wird sie von Nice Preiß, einer hochkarätigen Band hervorragend ausgebildeter und international tätiger Musiker um Bandleader Uli Preiß. Als Gastsolist an den Saxophonen begrüßen wir Rainer Pusch - Absolvent des Berklee College of Music in Boston. Rainer ist viel beschäftigt und unter eigenem Namen und als Gast auf den Bühnen dieser Welt zu Hause.

Vielseitig und versiert, virtuos an Instrumenten und mit der Stimme, ausgestattet mit immenser Spielfreude begeistern Nice Preiß ft. Silke Hauck ihr Publikum mit einer Mischung aus eigenen Kompositionen und originell arrangierten Jazz- und Popstandards.



Öffnungszeiten



Wechselausstellung:

20. - 23.06.2019

täglich
10.00 - 18.00 Uhr

Freitag, Samstag 10.00 - ca. 23.00 Uhr